Website mit Graph und Balkendiagramm - PPC Marketing
Sprechen Sie mit einer zielgerichteten Marketingkampagne Ihren gewünschten Kundenkreis an und erzielen Sie die angepeilten Verkäufe.

Angebot anfragen

Marketing Erfolg mit Google & Co.

Mit gezieltem Marketing verwandeln Sie Ihre Besucher in Kunden! Pay-Per-Click Marketing erlaubt es Ihnen mit der geeigneten Landing Page und einer gut geplanten Kampagne Ihr Produkt oder Service gezielt an Kunden zu vermarkten. Besonders vorteilhaft sind dabei die Möglichkeiten sich sehr spezifisch zu orientieren sowie direkt zu positionieren. Dadurch bietet sich die Möglichkeit wertvolle Neukunden anzusprechen, um somit den Kundenkreis und auch die Zielgruppe auszuweiten. Dank der Kostenkontrolle kann es dabei auch nicht zu unvorhersehbaren Ausschweifungen in der Budgetplanung kommen.
Die 7 Schritte des Pay-Per-Click Marketings:
  • Planung
  • Nachforschung
  • Inhalt erstellen
  • Kampagne erstellen
  • Kampagne beobachten
  • Analyse
  • Kampagne verfeinern

Planung

In der Planungsphase wird entschieden welche Produkte oder Services vermarktet werden sollen, in welchem Rahmen das aufgewendete Budget liegen soll, welche Zielgruppe angesprochen und in welchem geographischen Raum es angezeigt werden soll.

Nachforschung

Die Nachforschungen sind hauptsächlich auf Keywords ausgerichtet, um evaluieren zu können womit man die Kunden am besten anspricht und wodurch der beste Kosten-Nutzen Effekt erzielt wird. Dabei kann man sich auch auf bereits vorhandene Kampagnen stützen, insofern diese existieren.

Inhalt erstellen

Beim Erstellen des Inhaltes liegt der Fokus darauf, eine „Landing Page“, also eine Seite die nach dem anklicken der Werbeanzeige aufgerufen wird, so zu gestalten, um den Besucher zu einem Käufer bzw. Kunden zu machen.

Kampagne erstellen

Anhand der sorgfältig ausgewählten Keywords und der Landing Page wird eine Kampagne bei einem oder mehren Anbietern (Google, Bing, Yahoo) erstellt.

Kampagne beobachten

In weiter Folge wird die Kampagne beobachtet, um den Erfolg der Landing Page und der ausgewählten Keywords zu erfassen. Dabei kann man auch Dienste wie z. B. GoogleAnyltics verwenden, um das Verhalten der Besucher genauer analysieren zu können.

Analyse

Nach einem passend gewählten Beobachtungszeitraum werden die erfassten Daten analysiert, um anhand dieser weiter Entscheidungen treffen zu können.

Kampagne verfeinern

Will man die Ergebnisse der Kampagne verbessern, so ist es möglich diese anzupassen. Bei den Verfeinerungen kann man den Inhalt der Seiten abändern sowie Keywords hinzufügen oder entfernen.

Angebot anfragen